Skip to main content
Christoph Krenn
Christoph Krenn
Christoph Krenn
Christoph Krenn und Rudolf Raymann
Basketball-Mannschaft Deutsch-Wagram
raymann kraft der sonne® Fußballmannschaft

Racketlonweltmeister und Nr. 1 der Welt

raymann kraft der sonne® unterstützt seit Anfang 2010 Christoph Krenn, den Racketlon Weltmeister aus dem Jahre 2009. Christoph Krenn ist Weinviertler und auf dem Haus der Familie Krenn arbeitet seit 2009 ein Photovoltaik-Anlage von raymann kraft der sonne. Raymann freut sich mit seinem Sponsoring  einen kleinen Beitrag zu den neuerlichen Erfolgen 2010 beigetragen zu haben. Die Erfolge können sich sehen lassen. Christoph Krenn ist 2010 Doppelweltmeister im Racketlon, Weltmeister mit dem österreichischen Racketlon Nationalteam und steht in der Weltrangliste Ende 2010 an erster Stelle. Er ist der erste Spieler überhaupt, der Einzel-, Doppel- und Mannschaftsweltmeister wurde. Wir gratulieren herzlich und freuen uns auf weitere Erfolge in den nächsten Jahren. raymann kraft der sonne® hat auch für 2011 neuerlich seine Unterstützung zugesagt. Näher Information zur Sportart Raketlon finden Sie auf www.racketlon.at

Basketballmeister 2010

raymann kraft der sonne® stellt ab der Saison 2009/2010 die Dressen für die jüngste Basketball-Mannschaft, die Alligators der Union Deutsch-Wagram zur Verfügung. Mit großer Unterstützung und Hingabe von Trainerin Andrea Urbanetz konnten die jungen Basketballer die komplette Saison ungeschlagen bleiben und somit den unangetasteten Meistertitel feiern. Zur Meisterfeier überreichte Rudi Raymann den jungen Talenten als Überraschung extra für diesen Anlass designte T-Shirts. Wir gratulieren und wünschen uns auch für 2011 ähnliche Erfolge der jungen Basketballer aus Deutsch-Wagram. Weiterführende Infos unter www.udw-alligators.at

Fußball ATSV Sparta Deutsch-Wagram
Winter und Sommerdressen wurden 2009 von raymann kraft der sonne zur Verfügung gestellt. www.atsvspartadw.at/images/u10/u10_neu.jpg

ATSV Weikendorf  2009

Hobby Fußball seit 2008

2.Platz beim Eduard Scharschon Gedenkturnier in Deutsch-Wagram